Informieren Sie nach Möglichkeit in U-, S- und Stadtbahnen die Verkehrsgesellschaft. Häufig sind dazu Notrufsäulen vorhanden.

 

Ansonsten funktioniert auch hier in ganz Europa der Notruf 112. Bitte geben Sie an

  • wie Sie heißen,
  • was passiert ist,
  • wie viele Personen in Gefahr sind
  • wo Sie sich befinden,
  • ob Sie einigermaßen sicher sind (dies ist z.B. auf Strecken nicht gegeben).
  • Legen Sie nicht auf, bis es erlaubt wird!